Führerschein Klasse B

 Führerschein Klasse BE

 Führerschein Klasse AM

Führerschein Klasse A1

Führerschein Klasse A

 Führerschein Klasse C1

Führerschein Klasse C1E

Führerschein Klasse C

 Führerschein Klasse CE

 Führerschein Klasse D1

 Führerschein Klasse D1E

Führerschein Klasse D

Führerschein Klasse DE

 Führerschein Klasse T

Aktuelles

 BERUFSKRAFTFAHARER - WEITERBILDUNG 2019 / 2020 - TERMINE 

MODUL 1 -- Sa., 07.12.2019

TEILNEHMERPLÄTZE VERFÜGBAR

--------------------------------------

MODUL 2 -- Sa., 21.12.2019

TEILNEHMERPLÄTZE VERFÜGBAR

--------------------------------------

MODUL 3 -- Sa., 11.01.2020

TEILNEHMERPLÄTZE VERFÜGBAR

--------------------------------------

MODUL 4 -- Sa., 25.01.2020

TEILNEHMERPLÄTZE VERFÜGBAR

--------------------------------------

MODUL 5 -- Sa., 15.02.2020

TEILNEHMERPLÄTZE VERFÜGBAR

 

----------------------------

 Berufskraftfahrerausbildung

Der nächste LKW- und Nutzfahrzeugausbildungskurs für die Klassen

LKW (C/CE),

Bus (D/DE) &

Traktor (T/L)

beginnt am Montag, 23.09.2019 um 18:00 Uhr. 

----------------------------

 

 Ausbildung von Fahrern für Flurförderzeuge (Staplerschein) 

Der Ausbildungskurs für die Fahrer von Flurförderzeugen (Gabelstapler) findet am

 

- Freitag, 29.11.2019 (Teil I)

sowie

- Samstag, 30.11.2019 (Teil II)

 statt.

 

 

 Ausbildung für Bediener von Hubarbeitsbühnen 

Der Ausbildungskurs für die Bediener von Hubarbeitsbühnen (Gelenk- und Scherenbühnen) findet am

- Freitag, 25.10.2019 (Teil I)

sowie

- Samstag, 26.10.2019 (Teil II)

statt.

----------------------------

 

Info:

Sollte Ihr Festnetzanruf unbeantwortet bleiben, erreichen Sie uns stets unter unseren Mobiltelefonnummern

- 0151 / 54 72 4886

oder 

- 0173 / 35 94 458

Alternativ können Sie uns Ihre Anfrage per Email an info@fahrschule-heinlein.de senden.

 

 

Internetseite durchsuchen

Klasse T
Zugmaschinen mit einer durch die 
Bauart bestimmten Höchstgeschwin-
digkeit von nicht mehr als 60 km/h
und selbstfahrende Arbeitsmaschinen
bis 40 km/h
Mindestalter: 16 Jahre
Eingeschlosssene Klassen: L, AM

 

Info: Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h, die jeweils nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden (jeweils auch mit Anhängern).
Zugmaschinen der Klasse T mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 40 km/h dürfen nur von Inhabern einer Fahrerlaubnis der entsprechenden Klasse geführt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

 

Fahrschule Heinlein auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk